Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Moritz Küstner

Das Präsidium

v.l.n.r.: Friedrich Kampe, Silke Zieske, Bernd-Christian Schulze, Cornelia Recht, Johannes Münter, Vera Lüdeck, Alexander Schories, Wolfgang Schröfel, Dr. Martin Weber, Frank Schmitz

Das Präsidium

gewählt am 6. Mai 2017 in Wolfenbüttel

Präsident:
Johannes Münter

Vizepräsidenten:
Frank Schmitz, Wolfgang Schröfel

Weitere Präsidiumsmitglieder:
Friedrich Kampe
Vera Lüdeck
Cornelia Recht
Alexander Schories
Bernd-Christian Schulze
Dr. Martin Weber
Silke Zieske

Ehrenpräsidenten:
Prof. Dr. Franz Riemer
Prof. Dr. Karl-Jürgen Kemmelmeyer
Eberhard Schmidt (✝)

Johannes Münter, Präsident

Foto: Iris Klöpper

Lehramtsstudium in den Fächern Musik, Sport und Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Staatsexamen im Jahr 1981. Lehrtätigkeiten an der Realschule Hiltrup und der Westfälischen Schule für Musik in Münster. Von 1981 bis 2018 hauptamtlicher Musiklehrer und von 1991 bis 2018 stellvertretender Leiter der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz.

Seit Mai 2017 Präsident des Landesmusikrats Niedersachsen und seit Oktober 2011 Mitglied im Präsidium des Landesmusikrats Niedersachsen. Von 2013 bis 2017 Vorsitzender, von 2010 – 2013 stellv. Vorsitzender und seit Mai 2017 Ehrenvorsitzender des Landesverbandes niedersächsischer Musikschulen e. V.

Von 2011 bis 2017 Mitglied der Steuerungsgruppe “Wir machen die Musik” beim niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Von 2011 bis 2017 Mitglied in der Fachkommission “Hauptsache Musik” im niedersächsischen Kultusministerium. Seit Dezember 2019 Mitglied der Versammlung der niedersächsischen Landesmedienanstalt.

In den Jahren 1983 – 1997 rege Konzerttätigkeit als Gitarrist in kammermusikalischen Besetzungen mit Werken der Renaissance, des Barock und der Neuen Musik. Seit 1989 zahlreiche Auftritte als Sänger in verschiedenen Formationen vom Quartett bis zur Big-Band. 1993 Veröffentlichung der CD „Frischer Wind“.

Seit 1979 als Verleger und Publizist tätig. Seit dieser Zeit Veröffentlichung von über 100 Kompositionen in den Bereichen Lied, Kammermusik und Orchester.

Wissenschaftliche Lehrtätigkeit mit Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Leitung von Berufsbegleitenden Lehrgängen wie den „Worpsweder Seminaren“ und Vortragstätigkeit an den Hochschulen Münster, Bremen und Vechta. Von 2009 – 2012 Lehrauftrag an der Fachhochschule Osnabrück, Institut für Musikpädagogik im Bereich Klassenmusizieren.

Von 2006 bis 2017 gemeinsam mit Prof. Dr. Roland Hafen Leiter des Berufsbegleitenden Lehrgangs “Fit für die Schule”. Durchführung zahlreicher Fortbildungen in verschiedenen Bundesländern und im benachbarten Ausland, Vortragstätigkeiten in vielen deutschen Städten

2005 und 2006 gemeinsame Veröffentlichung zweier Studien mit Roland Hafen zu Kooperationen von Musikschulen mit allgemeinbildenden Schulen.

weiterlesen…