Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Martin Hutcheson

Streicherklassentag

Die Streicherklasse ist ein musikpädagogisches Konzept im Rahmen des Aktionsprogramms HAUPTSACHE:MUSIK. Verfolgt wird das Ziel der musikalischen Bildung und außerschulischen Kompetenzerweiterung. Dabei erhalten ganze Klassenverbände eine spezielle Form des Musikunterrichts, der in der Regel in enger Kooperation mit den örtlichen Musikschulen durchgeführt wird.

Der Streicherklassentag versteht sich nicht nur als Ort des Spielens, sondern auch als Ort der Begegnung sowie als Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Streicherklassen in Niedersachsen.

Zuletzt fand der Streicherklassentag am 22. Juni 2019 in Hildesheim statt. Wieder war es gelungen, eine große Anzahl Lehrkräften anzusprechen und sie mit ihren Schüler*innen zum gemeinsamen Musizieren zu locken. Rund 220 junge Musikeri*nnen machten sich im auf den Weg nach Hildesheim, um beim 5. Niedersächsischen Streicherklassentag dabei zu sein.