Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Kontakt

Generalsekretariat

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.
Arnswaldtstr. 28, 30159 Hannover
Telefon: 0511 - 123 88 19
Telefax: 0511 - 1 69 78 16

Öffungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 11 Uhr – 14 Uhr

Geschäftsstelle Wolfenbüttel

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.
Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel
Telefon: 05331 - 90 878 0
Telefax: 05331 - 90 878 29

Öffungszeiten: werktags 10 Uhr – 16 Uhr

Taru Kastari
Generalsekretärin
0511 - 123 88 19
0160 - 9072 00 44
Taru Kastari
Generalsekretärin
0511 - 123 88 19
0160 - 9072 00 44

Ich bin in Finnland geboren. Dort hat Musik in Kindergärten und Schulen einen sehr hohen Stellenwert. Und dann kam in meinem Fall noch die Familie dazu – mein Vater wollte Jazz-Musiker werden, durfte es nicht, hat seine Begeisterung fürs Klavier aber an mich weitergegeben. Das Klavierstudium an der Sibelius-Akademie brachte mich schließlich nach Hannover zur hiesigen Musikhochschule. Nach meinen künstlerischen Abschlüssen war ich als Konzertpianistin und Klavierpädagogin tätig, nebenbei schloss ich ein Wirtschaftsstudium ab. Die Förderung der kulturellen Vielfalt in Niedersachsen war mir als Musikreferentin bei der Niedersächsischen Sparkassenstiftung wichtig. Seit November 2019 leite ich die Geschäftsstelle des Landesmusikrats.

Careen Fabian
Buchhaltung und Assistenz des Generalsekretariats
05331 - 90 878 24
Careen Fabian
Buchhaltung und Assistenz des Generalsekretariats
05331 - 90 878 24

Seit Oktober 2013 bin ich fester Bestandteil des Teams der Landesmusikakademie Niedersachsen und des Landesmusikrats Niedersachsen. In den vergangenen Jahren habe ich die Gelegenheit gehabt, in sehr vielen Bereichen der Institutionen tätig gewesen zu sein und dabei mein (musikalisches) Fachwissen gewinnbringend einzusetzen, sowie weiterzuentwickeln.
Wie sehr Musik in der Lage ist Menschen zu begeistern, bekommt man auch hier bei uns mit, nicht zuletzt durch die Vielzahl an erfolgreich durchgeführten Maßnahmen, die sich zum Beispiel an jugendliche Musizierende und deren Zuhörerschaft wendet.
Ein spannender Arbeitsplatz!

Johannes Klose
Bildungsreferent
05331 - 90 878 23
0151 - 467 26 424
Johannes Klose
Bildungsreferent
05331 - 90 878 23
0151 - 467 26 424
verantwortlich für
Jugendjazzorchester Niedersachsen "Wind Machine"
Lehrer-Bigband Niedersachsen
Bigband-Leiter-Fortbildung
Niedersachsens Partnerregionen im Ausland
Landesausschuss Jazz

Mit über 25 Dienstjahren bin ich der Dinosaurier im Team des Landesmusikrats. Geboren 1959 unweit der Autobahn A 2 absolvierte ich nach dem Abitur in Barsinghausen eine Ausbildung zum Lokalredakteur, bevor ich mich ganz der Musik widmete: Schulmusik-Studium mit Zweitfach Deutsch in Hannover und Abschluss Diplom-Jazzpädagoge mit Hauptfach Klavier in Hamburg. Künstlerisch betätige ich mich solo, in Kammermusik und Bands, pädagogisch als Lehrer für Klavier, Gehörbildung und Musiktheorie an mehreren Musikschulen und der Musikhochschule Hannover. Ferner begründete ich das Festival „JazzWoche Hannover“ sowie die Website „jazz-over-hannover.de“ und lud Künstler wie Herbie Hancock, Chick Corea, Martial Solal, Dave Brubeck, Richie Beirach und The Real Group nach Niedersachsen ein.

Lydia Bönisch
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 20
0151 - 418 353 53
Lydia Bönisch
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 20
0151 - 418 353 53
verantwortlich für
Landesjugendchor Niedersachsen
IKUMUNI - Interkulturelles Musikensemble Niedersachsen
Vokale C-Ausbildung
Chorleiter*innenlehrgänge
Chorklassenkonzerte
Probesingen LJC
BundesNetzwerkTreffen LJC-Organisator*innen
Landesausschuss Vokal
Landesausschuss Musik und Interkultur

Ich bin Kulturwissenschaftlerin (M.A.) und seit 2016 Bildungsreferentin beim Landesmusikrat. Verbunden fühle ich mich der niedersächsischen Musikszene seit meinem Volontariat bei Musikland. Ich habe beim Kinder- und Jugendchorverband AMJ Chorfestivals und zahlreiche Chorfreizeiten im In- und Ausland organisiert und war danach Projektreferentin für das Bundesförderprogramm „Kultur macht stark“ beim VdM in Bonn. Neben der Förderung des musikalischen Nachwuchses sind mir Chorsingen und transkulturelles Musizieren besondere Anliegen. In Hildesheim habe ich berufsbegleitend „musik.welt“ studiert und spiele seitdem leidenschaftlich gerne Balafon. 2017 erhielt ich für das Konzept von IKUMUNI, dem interkulturellen Musikensemble Niedersachsen, den Förderpreis Musikvermittlung der Nds. Sparkassenstiftung und des Musikland Niedersachsen.

Meike Schendler
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 17
0511 - 123 8819
0170 - 48 75 296
Meike Schendler
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 17
0511 - 123 8819
0170 - 48 75 296
verantwortlich für
Orchesterwettbewerb
Chorwettbewerb
Jugend musiziert
Bläserklassentag
Instrumentale C-Ausbildung
Landesausschuss Schule, Begabtenförderung, Aus- und Weiterbildung
Landesausschuss Jugend musiziert

Nach Beendigung meines Studiums der Kulturwissenschaften mit Hauptfach Musik in Hildesheim (Gesang/Saxophon) habe ich begonnen, für den Landesmusikrat zu arbeiten. In den ersten Jahren war ich Orchestermanagerin für das Niedersächsische Jugendsinfonieorchester und Projektleiterin des Landeswettbewerbes Jugend musiziert. Seit 2018 ist meine Kollegin Shantala Vallentin für das Jugendsinfonieorchester zuständig, und ich organisiere neben Jugend musiziert den Niedersächsischen Chor- und Orchesterwettbewerb, den Bläserklassentag und die C-Ausbildung instrumental.

Stine Nehrmann
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 22
Stine Nehrmann
Bildungsreferentin
05331 - 90 878 22
verantwortlich für
Landesjugendensemble Neue Musik
Landesbegegnung Jugend Jazzt
Deutsch-Polnisches Jugendjazzorchester
Partnerregionen
Jazzmeeting Niedersachsen
pädagogische Begleitung FSJ Kultur
Landesausschuss Neue Musik
Landesausschuss Jazz

Den Wunsch, ein Instrument zu lernen, äußerte ich als 5-jährige entschieden. Meine musikalische Ausbildung begann in der Klassik. Doch bald zog es mich zum Jazz. Diese Leidenschaft bringe ich in meine vielseitige Arbeit ein und bleibe dabei stets offen für Neues.
Teil unseres Teams wurde ich nach meinem Studium zur Diplom-Kulturwissenschaftlerin und unterstützte zunächst als Assistentin die Projekt- und Netzwerkarbeit. Seit 2010 bin ich Bildungsreferentin mit den Schwerpunkten Jazz und Neue Musik.
Die Arbeit mit Jugendlichen als auch mit professionellen Musikern*innen ist mir sehr wichtig. Highlights sind z.B. das Jazzmeeting Niedersachsen und die masterclasses mit Michael League (Snarky Puppy). Meine Auslandserfahrungen prägen mein Engagement, die Zusammenarbeit in der internationalen Musikszene weiterzuentwickeln.

Shantala Vallentin
Bildungsreferentin
0511 - 262 53 66
0170 - 794 42 27
Shantala Vallentin
Bildungsreferentin
0511 - 262 53 66
0170 - 794 42 27
verantwortlich für
Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester
Kammermusik-Förderkurs
concert lab
Landesjugendblasorchester Niedersachsen
Probespiel Landesauswahlensembles
Landesausschuss Instrumental

Ich absolvierte mein künstlerisches Diplom im Fach Querflöte an der HfM Nürnberg und den Master of Arts am Institut für Musik- und Kulturmanagement an der HMT München. 2012 war ich Mitbegründerin von Nees & Vallentin. Konzertpädagogik und Musikvermittlung und berate seitdem führende Kulturinstitutionen bei ihren Vermittlungsprogrammen. Bis 2017 war ich im Management-Team des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks tätig.
Direkt im Anschluss wurde ich Bildungsreferentin des Landesmusikrates Niedersachsen und Orchestermanagerin des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters. Zeitgleich bin ich Geschäftsführerin von musica assoluta und suche gemeinsam mit dem Ensemble nach neuen Ausdrucksformen für Musik zu aktuellen und gesellschaftsrelevanten Themen.

Annemarie Bastian
Assistenz für musikalische Bildungsarbeit
05331 - 90 878 19
Annemarie Bastian
Assistenz für musikalische Bildungsarbeit
05331 - 90 878 19

In unserem sympathischen Landesmusikrat-Team arbeite ich seit 2019 im Ensemble- und Projektbüro der Geschäftsstelle Wolfenbüttel. Hier unterstütze ich die Bildungsreferent*innen beim professionellen Orchestermanagement bis zu den kreativen Kurseinheiten. Mein Diplom der Kulturpädagogik absolvierte ich an der Universität Hildesheim im Thema Interdisziplinäre Projektarbeit mit dem Schwerpunkt Tanz. Aus einem Spektrum unterschiedlicher Kulturgenres fließen vielfältige Erfahrungen aus Produktionsorten von Kunst und Kultur in meine Assistenzarbeit ein. Im Austausch mit jungen, talentierten Musiker*innen Niedersachsens und unserem Kollegium stelle ich fest: Musik ist nicht nur Kunst. Sie ist für viele der „Lebensmittel“–Punkt.

Jakob Duffek
Assistenz für musikalische Bildungsarbeit
0511 - 353 99 793
Jakob Duffek
Assistenz für musikalische Bildungsarbeit
0511 - 353 99 793
Bürozeiten: Montag, Mittwoch, Freitag: 12:00 - 15:00 Uhr
verantwortlich für
Finanzhilfe zur Förderung der musikalischen Übungsleitung
Rent a teacher
Songwriting und Bandarbeit in Schulen
HAUPTSACHE:MUSIK / KLASSE mit MUSIK

Geboren und aufgewachsen in Hamburg bin ich nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Ghana für mein Germanistik- und Musikstudium (Hauptfach: Klavier) nach Hannover gekommen und seitdem dort geblieben. Neben meiner Tätigkeit beim Landesmusikrat Niedersachsen vor allem im Bereich der musikalischen Schulbildung studiere ich Kultur- und Medienmanagement im Master an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und bin zudem als Geschäftsführer für den Landeswettbewerb Jugend Musiziert Hamburg verantwortlich. Die Musikpraxis bewahre ich mir bis heute durch Klavierspielen und Chorsingen.

Lennart Möller
Web-Administrator
0160 - 954 55 125
Lennart Möller
Web-Administrator
0160 - 954 55 125

Nach begeisterter Bigband-Mitwirkung als Trompeter und Percussionist sowie meinem Abitur am KAV-Gymnasium Celle begann 2016 mein Engagement beim Landesmusikrat in Wolfenbüttel als Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) Kultur. Meine Begeisterung für die Konzeption und Gestaltung von Websites zeigte sich schnell, sodass ich dem Team auch danach als Web-Administrator erhalten bleiben durfte. Neben meinem Informatik-Studium an der Leibniz Universität Hannover betreue ich das Auswahlensemble „Wind Machine“ bei seinen Arbeitsphasen und Konzerten und bin freiberuflich als Fotograf, Grafikdesigner und Webdesigner vor allem in der Musikszene aktiv.

Laura Walenta
FSJ Kultur
05331 - 90 878 16
Laura Walenta
FSJ Kultur
05331 - 90 878 16
verantwortlich für
Musikmentoren-Ausbildung

Ich habe im Juli 2020 die Schule mit dem Abitur beendet und mich dann entschieden, ein FSJ im Bereich Veranstaltungsmanagement zu machen, bevor ich mich ab Herbst 2021 dem Studium widme.
Auf den Landesmusikrat bin ich gestoßen, weil mich Musik sehr fasziniert, ungeachtet der Tatsache, dass ich musikalisch eher untalentiert bin.
Zu meinen Aufgaben zählen unter anderem das Teilnehmermanagement und die Pflege des Notenarchivs. Außerdem unterstütze ich die Bildungsreferenten bei der Vorbereitung diverser Arbeitsphasen, wie beispielsweise das Probespiel der Landesjugenauswahlensembles im Januar 2021 oder die Arbeitsphasen des Jugendsinfonieorchesters im Herbst 2020.