Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.

Aktuelle Mitteilungen

  • Taru Kastari ist neue Generalsekretärin des Landesmusikrats Niedersachsen

    Taru Kastari ist neue Generalsekretärin des Landesmusikrats Niedersachsen

    Die Kulturmanagerin will die Musikkultur des Landes stärken

    Taru Kastari ist seit  dem 1. November 2019  geschäftsführende Generalsekretärin des Landesmusikrats Niedersachsen. Die 40jährige Kulturmanagerin war zuvor für den Förderbereich Musik der Niedersächsischen Sparkassenstiftung zuständig. Mit Taru Kastari wird eine erfahrene Kennerin der Niedersächsischen Musikszene den Landesmusikrat Niedersachsen leiten.

    „Wir sind glücklich mit Taru Kastari eine ausgemachte Expertin für die musikalischen und kulturpolitischen Strukturen Niedersachsens gewonnen zu haben“ sagt der Präsident des Landesmusikrats Niedersachsen Johannes Münter. Davon profitiere nicht nur der Rat, sondern auch die gesamte Musikkultur des Landes.

    Kastari kann sie auf eine mehrjährige Erfahrung als Kulturmanagerin, Konzertpianistin und Klavierpädagogin zurückblicken. Die gebürtige Finnin lebt seit 2004 in Hannover, studierte im Hauptfach Klavier an der Sibelius-Akademie in Helsinki und an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover; außerdem erwarb Taru Kastari einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Aalto University School of Business.

    „Ich freue mich auf die bevorstehende Aufgabe“, betont Kastari. „Die Musikszene im Flächenland Niedersachsen ist groß und dank des Musikrates gut vernetzt. Ich habe vor, die Zusammenarbeit zwischen Musikschaffenden, Verbänden, Organisationen, Stiftungen und natürlich der Politik weiter zu intensivieren und damit langfristig zu stärken. Gerade in der heutigen Zeit braucht die Musikkultur eine starke Stimme, damit sie an den richtigen Stellen auf Gehör stößt“.

    Taru Kastari folgt auf Hannes Piening, der zum Landesmusikrats-Mitglied „Arbeitskreises Musik in der Jugend“ gewechselt ist.

    Der Landesmusikrat Niedersachsen e.V. ist die Dachorganisation der niedersächsischen Musikkultur und repräsentiert mit 53 Landesverbänden, Landesgruppen und Institutionen mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger, die sich in Niedersachsen professionell oder als Laien mit Musik befassen. Der Landesmusikrat ist eine Beratungs-, Service- und Informationseinrichtung in allen Fragen der Musikkultur und vertritt die Interessen der Laienmusik und der professionellen Musikausübung.

  • Bewirb dich für das Landesjugendjazzorchester!

    Du willst Teil des Landesjugendjazzorchesters Niedersachsen "Wind Machine" werden?

    Melde Dich zum Auswahlworkshop an

     

  • Resolution der Musikkultur Niedersachsens 2018

    Resolution der Musikkultur Niedersachsens - Musik wirkt in Niedersachsen
    Die Laienmusik in Niedersachsen steht vor großen Herausforderungen. Um diese zu bewältigen und um die Potentiale voll auszuschöpfen, braucht die vor allem ehrenamtlich strukturierte Musikkultur mehr Unterstützung vom Land Niedersachsen. Daher wurde auf der Laienmusiktagung des Landesmusikrats Niedersachsen am 3.11.2018 in Wolfenbüttel eine Resolution zur Zukunft der Musikkultur in Niedersachsen beschlossen.

    Datenerhebung zur Resolution

    Resolution als PDF-Datei

  • 1

Zahlen, Daten, Fakten

  • Niedersachsen ist ein Land des Klassenmusizierens. Doch wo über all gibt es Klassen mit Musik?

  • HAUPTSACHE:MUSIK ist die pädagogische Säule im Musikleben von Niedersachsen.

  • Alle Informationen zum Jazz in Niedersachsen. Von Club, Festivals bis zu Jazz-Initiativen

  • Musikfestivals in Niedersachsen online entdecken

  • Workshop-, Fortbildungs- und Mitmach-Angebote rund um das Thema Singen und Stimme im Braunschweiger Land.

  • Hintergrund-Infos zum Musikleben Niedersachsens.

  • 1