Tag der Niedersachsen 2019

 

Bei dem Fest präsentieren die Mitwirkenden die kulturelle Vielfalt des Landes und stellen sie einem großen Publikum vor. Die Veranstaltung soll ein Ort der Begegnung sein, auch für Jung und Alt. Weitere Zwecke des TdN sind die Festigung des Landesbewusstseins, die Identifikation mit dem eigenen Land und die Steigerung des Zusammengehörigkeitsgefühls der Niedersachsen. Automatisch dient der TdN dem Ansehen von Niedersachsen und trägt auch zur Imagesteigerung der jeweils gastgebenden Stadt bei. Langfristig erhoffen sich die ausrichtenden Kommunen daraus eine Belebung des Tourismus. Der Landesmusikrat präsentiert bei dem alle 2 Jahre stattfindendem dreitägigen Landesfest ein vielfältiges Bühnenprogramm.

 

Der Landesmusikrat präsentierte vielfältiges Musikprogramm 

 

previous arrow
next arrow
Slider
 

Der Landesmusikrat Niedersachsen, Dachorganisation des niedersächsischen Musiklebens, zeigte auf der Bühne 6 ein abwechslungsreiches Musikprogramm quer durch (fast) alle Sparten mit Musikerinnen und Musikern aus der Region und ganz Niedersachsen. Der Landesmusikrat vertritt mit seinen 53 Landesverbänden, Landesgruppen und Institutionen mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger, die sich in Niedersachsen professionell oder als Laien mit Musik befassen. Seit Beginn wirkte er beim Landesfest mit und präsentierte in diesem Jahr die ganze Vielfalt der niedersächsischen Chöre, Orchester und Bigbands.