Interkultur

Jahresprogramm 2018

Jahresprogramm 2018 des Landesmusikrats.
Der Landesmusikrat wünscht allen noch ein gutes neues Jahr. Wir hoffen, dass entspannte Feiertage verlebt worden sind und das Jahr 2018 gesund und motiviert begonnen wurde. Mögen Ihnen alle Ideen im neuen Jahr gelingen.
Das Jahresprogramm 2018 steht nun fest. Wir werden dieses Jahr über 30 Projekte mit insgesamt über 15.000 Teilnehmer*Innen an 200 Tagen im Jahr durchführen. Ergänzt man die Angebote des Dachverbandes durch die vielfältigen Maßnahmen unserer 52 Mitgliedsorganisationen, wird unsere zentrale Rolle im niedersächsischen Musikleben eindrucksvoll deutlich.
Viel Spaß beim Lesen.
www.lmr-nds.de/data/jahresprogramm_LMR2018.pdf

Stellenausschreibung Bildungsreferentin/Bildungsreferenten

Stellenausschreibung Bildungsreferentin/Bildungsreferent

Der Landesmusikrat Niedersachsen e.V. sucht zur Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bildungsreferentin/Bildungsreferenten (Vollzeit)

Die Stelle ist bis zum 28. Februar 2020 als Vollzeitstelle befristet. Anschließend ist eine Teilzeitbeschäftigung bis 14 Stunden pro Woche bis zum 30. September 2020 möglich.

Wir suchen eine fachspezifisch umfänglich gebildete Persönlichkeit, die sich in einem hochmotivierten Team wohlfühlt und es durch eigene Ideen und Ehrgeiz ergänzen möchte.
Derzeitige Tätigkeitsfelder:
-    Planung und organisatorische Leitung des Landesjugendchores Niedersachsen
-    Planung und organisatorische Leitung des Interkulturellen Musikensembles Niedersachsen IKUMUNI
-    Planung und organisatorische Leitung der Chorleiterausbildung Stufe C
-    Beratung von Institutionen, Verbänden und Vereinen
-    Mitarbeit in den Gremien des Landesmusikrats

Die Vergütung erfolgt nach TV-L, bei entsprechenden Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13. Der Dienstort ist Wolfenbüttel.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18. Januar 2019 an:
Landesmusikrat Niedersachsen
z.H. Careen Fabian
Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel
bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Fabian unter o.g. E-Mail Adresse, oder rufen Sie an unter: 05331 -90 878 24.
Die gesamte Stellenausschreibung lesen.